Wohnen auf Wasser

Das Schönste ist die Terrasse auf dem Wasser. Das war mir schon im Sommer aufgefallen, beim Einlaufen nach Marina Minde mit meinem Schiff. Als ich an einem „Floating House“ vorbeifuhr, winkten mir von einige offenbar sehr zufriedene Menschen von eben dieser Terrasse zu. Gerade eben noch vor dem Gewitter war ich in den Hafen gekommen, die Blitze zuckten schon aus der dunklen Wolkenwand draußen auf der Flensburger Förde und die ersten Böen fegten übers Wasser. Die entspannten Urlauber auf dem schwimmenden Haus saßen auf ihrer geschützten, überdachten Terrasse und betrachteten das aufziehende Schauspiel wie in einem gigantischen Freilufttheater.

Mehr auf Wave Online 03